Nacht der offenen Kirchen 2017

Acht Städte und  41 Kirchen Orte an denen Menschen der Gemeinden mit den verschiedensten Aktivitäten ihren Glauben darstellen. Orte die mit Musik anrühren, Kirchenräume mit Lichtinstallationen, Räume der Stille.

An anderen Kirchenorten gibt es Lesungen, Kindermusical, praktischeTipps für eine Pilgerreise. Oder jüddische Lieder, Filmvorführungen und Kirchenführungen. Lobpreislieder, junge Chöre und natürlich Gottesdienste.

Für jeden etwas dabei und großartige Abwechslung.  Weitere Infos und detailierte Adressen der Kirchen sind zu finden unter   www.events-kirchenkreis.de

Kommen Sie!     Machen Sie mit !